Du durftest dich mit Freunden treffen, auf Klassenfahrt und zum Sport gehen. Doch von heute auf morgen hat sich alles geändert. Plötzlich musst du zu Hause bleiben und darfst das Haus nur noch unter Aufsicht und für die Schule verlassen.
Sicherlich fragst du dich, wie das passieren kann, dass du plötzlich von Deinen Eltern und Brüdern kontrolliert wirst. In vielen Familien ändern sich die Erwartungen, die sie an ihre Töchter haben, sobald diese ins heiratsfähige Alter kommen oder ihren ersten Freund haben. Damit die Tochter jungfräulich in die Ehe geht und so die Ehre der Familie nicht beschmutzt wird, ist sie ab sofort ständiger Kontrolle ausgesetzt.
Aber Du hast das Recht auf Kontakte, Unternehmungen und Freundschaften außerhalb der Familie, wir nennen das Privatsphäre. Wenn deine Eltern über deine Freizeit und dein Privatleben bestimmten, kannst du zunächst versuchen mit deinen Eltern zu reden, dir erklären lassen, warum sich alles von heute auf morgen geändert hat.

Wenn du mit deinen Eltern nicht reden kannst, kannst Du Dir Hilfe holen. Es gibt Beratungsstellen, die gemeinsam mit Dir eine Lösung suchen und Dir weiterhelfen können. Hier findest Du eine Beratungsstelle in deiner Nähe oder Du meldest Dich bei unserer Onlineberatung an.

Beratungsstellenfinder
Banner der Blogger
Portal für Fachkräfte

Diese Seite weiterempfehlen:
       facebook        icon twitter       google plus


anonymSchütze Dich und Deine Anonymität

Jede besuchte Website hinterlässt Spuren im Browser. Um zu vermeiden, dass Personen, die den gleichen Computer benutzen erfahren, dass Du diese Seite besucht hast, solltest Du nach dem Schliessen des Browserfensters sofort den Cache, die Cookies und den Browserverlauf löschen. Diese Anleitung zeigt Dir, wie das geht.